Bezirkssängerfest in Maienfeld 15. Mai 2017

In voller Besetzung nahm der rund 90-stimmige Madrisachor – zusammengesetzt aus dem Festtagschor Prättigau und dem Männerchor Klosters-Serneus – am 15. Mai 2017 mit Dirigent Rolf Rauber am Bezirkssängerfest Nordbünden teil und brachte mit seinen vier Wettliedern das Prädikat „sehr gut“ mit nach Hause. Der Madrisachor eröffnete bereits am Vormittag in der Festhalle in Maienfeld den sehr gut organisierten Sängertag und genoss zusammen mit über 30 anderen Vereinsformationen die zahlreichen Gesangsvorträge im Verlaufe des Tages. Der Festtagschor wird sich nun im kommenden Sängerjahr wieder verschiedenen neuen Zielen zuwenden, so u.a. einem Reformationsanlass im November in Jenaz und voraussichtlich einem grösseren Passionskonzert im Frühjahr 2018.

Dieser Beitrag wurde unter Festtagschor, Madrisachor veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.